RSS

Carsoli-Spoleto: Traumtag mit Traumziel

Während dem Frühstück reservierte ich ein Hotelzimmer in Spoleto, meinem heutigen Tagesziel. Die Route dorthin war mit etwa 100km Länge und 1800 Höhenmetern eher zu viel für eine Tagesetappe aber Spoleto war der nächste Ort, in dem es ein preiswertes Hotel mit guter Bewertung gab. Es gab zwar einige B&B und Agriturismi aber bei denen befürchtete ich das gewohnte Heizungsproblem und das wollte ich vermeiden.

  • schönste Landschaft
  • perfektes Wetter
  • häufig Jacke an und aus
  • Stelle am See wo es nicht mehr weiter ging
  • Schöner Ort „Posticciola“ nach Anstieg nach dem See, Panino mit leckerem Käse
  • Befürchtung Fahren im Dunkeln
  • Letzte ca. 5 km auf Schnellstrasse im Dunkeln. Zum Glück bergab und meist Seitenstreifen
  • Adrenalin->nicht gefroren, Zigi geschnorrt nach der Ankunft